Ihr Tor - unser Antrieb

Schnelllauftore bei TTR Technik in Diekholzen

  • Hohe bis sehr hohe Geschwindigkeit
  • Platzsparende Montage
  • Sehr geringe bis mittlere Dämmung
  • Optimal für stark frequentierte Durchgänge mit automatischer Öffnung/Schließung

Schnelllauftore ähneln vom Aufbau den Rolltoren, sind aber weitaus komplexer. Bei den Varianten mit einem Folienbehang, wird dieser wie bei einem Rolltor auf einer Welle aufgerollt.

Den unteren Abschluss bildet meist ein Kunststoffprofil mit einer Gummilippe - das Bodenschwert. Das Bodenschwert wird durch einen Seilzug / Federmechanismus über Umlenkrollen in den seitlichen Führungen nach unten gezogen, um ein schnelles Abrollen des Behangs zu ermöglichen.

Folienbehänge können aus verschiedenfarbigen Stücken, mit transparenten Bereichen und individuell bedruckt gefertigt werden.

Folienbehänge haben eine sehr geringe Dämmung.

Schnelllauftore aus Aluminium-Profilen können auch zusammengerollt werden, laufen aber über den gesamten Weg geführt. Die Führung um die Wickelwelle hat dabei den Verlauf einer Spirale.

Erreicht wird die hohe Geschwindigkeit von Schnelllauftoren durch einen leistungstarken, meist drehzahlgeregelten Elektroantrieb.

Seuster Schnelllauftor S 2010 SEL 2520 x 3870 mm RAL 3002 mit Radarbewegungsmelder innen und außen
Seuster Schnelllauftor S 2010 SEL RAL 5010 mit Fenster-Element
Seuster Schnelllauftor S 2020 SEL - R - 4630 x 6000 mm RAL 5010 mit Fensterelement
Seuster Schnelllauftor S 2010 SEL RAL 9002 grauweiß mit Anti-Crash System
Seuster Schnelllauftor S 2010 SEL RAL 9002 grauweiß
Seuster Schnelllauftor SuperMS 12-R 1940 x 2180 mm mit Wunschbedruckung
ConDoor
Rolflex
Braselmann
Marantec
TTR Technik GbR